Herausgeber/-in Linde Apel
Herausgeber/-in Klaus David
Herausgeber/-in Stefanie Schüler-Springorum

Aus Hamburg in alle Welt
Lebensgeschichten jüdischer Verfolgter aus der »Werkstatt der Erinnerung«

256 Seiten
39 Abb.
Hardcover
Format: 17 x 24

ISBN 10: 3-862180-12-3
ISBN 13: 978-3-86218-012-7
19.90 €
Juni 2011
in den Warenkorb


Seit etwa 30 Jahren werden von den Nationalsozialisten vertriebene Hamburger Jüdinnen und Juden in kleinen Gruppen in ihre Heimatstadt eingeladen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der »Werkstatt der Erinnerung«, dem Oral-History-Archiv der Forschungsstelle für Zeitgeschichte in Hamburg, begleiten diese Besuche seit Jahren und führen Interviews mit den Gästen.

ausführliche Informationen